das unterhemd im schnellvergleich

Warum sollte man sich dieses Unterhemd kaufen, wenn man bei irgendwelchen Discountern ein viel preiswerteres Unterhemd bekommt ? Diese Frage stellen sich vermutlich mehrere Verbraucher.

Meine Antwort darauf: die Bekleidung die man fast jeden Tag direkt am Körper trägt sollte ausreichend funktionieren und nicht nach zwei, drei längeren Ausfahrten den materiellen Wert verlieren.

Das neue UltraSeries Unterhemd von DOWE Sportswear verspricht viel, aber kann es den harten Ansprüchen mancher Sportler standhalten? Ich selbst bin zu dem Entschluss gekommen, dass das Unterhemd sehr gut mit der Konkurrenz mithalten kann. Ich habe es nach kurzer Lieferzeit erhalten und wollte auf jeden Fall noch fahren, da es aber schon relativ dunkel war, entschied ich mich es auf der Trainingsrolle zu fahren. Dort wird es meiner Meinung nach sogar am extremsten getestet. Im Raum ist kein Fahrtwind, dass heißt die Schweißproduktion ist deutlich höher.
Jedoch kann ich mit gutem Gewissen sagen, nachdem ich eine ganze Stunde gefahren bin, dass das Unterhemd keine feuchte Stellen vorwies. Und zudem kam es zu keinem beißenden Geruch von Schweiß, da im Unterhemd Silberfäden zur Geruchsneutralisierung eingebaut sind.

Mein nächster Kritikpunkt bei Unterhemden ist immer die Passform. Meistens sind die Unterhemden am Brustkorb zu eng, aber an den Ärmeln zu weit, und dass stört beim Radfahren enorm.
Allerdings war ich selbst überrascht, dass das bestellte XS/S Unterhemd am Brustkorb perfekt saß. Die Ärmel waren eng genug, dass sie sogar meine Oberarme umschlossen.

Fazit:
Das neue UltraSeries Unterhemd aus dem Hause DOWE Sportswear kann mit vergleichbaren Edelmarken sehr gut mithalten. Außerdem ist der Preis optimal.

Zurzeit läuft noch die Testaktion bei DOWE, das bedeutet wer sich überlegt ein Unterhemd zu kaufen, kann es in Betracht ziehen, das neue Unterhemd für nur 35,- zu testen.

Bis dahin,
schnelle Beine